Blog,  Carport,  Das Haus,  Geschichten vom Bau

EasyCarport – Lieferung des Selbstbausatz

Nachdem der Untergrund und die Pfostenanker gesetzt waren, mussten wir nur noch auf die Lieferung des Bausatzes warten.

Bei der Auftragserteilung hatten wir einen Wunschtermin 3 Monate in der Zukunft gesetzt. Da die Baupläne und Pfostenanker umgehend zugesendet wurden, hatten wir so genug Zeit für die Vorbereitung.

Der Bausatz wurde, nach Absprache dann sogar eine Woche früher angliefert – was uns aber gut passte.

Dieser kam überpünktlich und problemlos mittels 4o Tonnen Sattelzug an. Das Abladen erfolgte über den Huckepack-Stabler der am Heck des Sattelzuges befestigt war.

Nützliche Werkzeuge für den Carport-Bau

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2020 um 01:34 . Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Bei den verwendeten Produktlinks handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Der Preis ändert sich für dich jedoch nicht.

 

Nach dem Abladen war ich zunächst verunsichert ob dies denn alles gewesen sein könnte. Irgendwie hatte ich ein deutlich größeres Paket erwartet.

Ein Aushaken der Versandliste zeigte jedoch keine Fehlware da alles komplett, schadenfrei und und gut beschriftet geliefert wurde.

Neben den Holzbalken und den Bauteilen für das Dach, befanden sich auch ein komplettes Set für die Entwässerung sowie 2 Eimer mit unserer Wunschfarbe in der Lieferung.

Weitere Videos zu meinem Projekt Carport mit Photovoltaik auf dem Dach findet ihr in meiner Youtube Playliste oder ihr schaut euch meine anderen Projekte auf meinem Youtube Kanal an.

© 2020, commaik. Alle Rechte liegen beim Autor.

Mein Name ist Maik und betreibe dieses Bautagebuch nun schon seit 2008. Neben Familie und Beruf ist der Aus- und Umbau unserer Jugendstilvilla ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrungen wieder.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.