Blog,  Der Keller,  Der Pool,  Dies und Das,  Pool und Terasse

MSpa Alpine Delight – Aufblasbarer Whirlpool für die Sauna

Um nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen und zu relaxen habe ich im Keller einen kleinen Spa Bereich geschaffen. Gerade im Winter können wir in der Sauna gut entspannen und gleichzeitig unsere Abwehrkräfte stärken. Auf ein erquickendes Bad mussten wir bisher verzichten da unser Gartenpool im Winter nicht nutzbar ist.

Was liegt also näher als hier in unserer Wellnessoase einen kleinen Whirlpool aufzustellen. Die zur Verfügung stehende Fläche war leider begrenzt. Lediglich knapp zwei Meter standen uns zur Verfügung. Die meisten aufblasbaren Whirlpools sind jedoch zwischen 1,80m und 2,20m groß. Wir haben uns daher bewusst für ein kleineres Modell entschieden.

Der MSpa Alpine Delight ist quadratisch und hat ein Außenmaß von 1,58m x 1,58m. Der Innenbereich hat eine Größe von 1,18m x 1,18m und bietet somit genügend Platz für bis zu vier erwachsenen Personen. Ausgewiesen ist das Teil mit dem Namen „Alpine“, im Internet gekauft habe ich es unter den Namen die „Tekapo“.

Das Fassungsvermögen beträgt 650 Liter. Dieses Modell verfügt darüber hinaus über eine integrierte Heizung die das Wasser bis zu 40° C erhitzen kann. Zusätzlich habe ich eine separate Unterlage bestellt. Diese vier Matten im Format 80 x 80 cm kann man wie ein Puzzle zusammenfügen und erhält dann eine Grundfläche von 1,60m x 1,60m.

 

Zuletzt aktualisiert am 18. Januar 2021 um 01:34 . Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Bei den verwendeten Produktlinks handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Der Preis ändert sich für dich jedoch nicht.

 

Da der Pool eine integrierte Aufblasfunktion hat, war der Aufbau und die Installation in einer knappen Stunde erledigt. Das Wasser habe ich mit einem Gartenschlauch eingelassen. Diesen habe ich direkt mit dem Duschschlauch verbunden. Somit konnte ich direkt warmes Wasser in den Pool einlassen. Das spart einiges an Aufheizzeit.

Mit einer Gesamtleistung von 2100W ist dieser Pool nicht ohne. 1500W genehmigt sich die Heizung und 600W die Massagedüsen. Der Pool läuft mit 220V und 50Hz. Er ist also mit dem europäischen System kompatibel. Die Filterpumpe hat eine Leistungsaufnahme von 35W und schafft 1.325 Liter in der Stunde. Die Heizung ist zugelassen für Bereiche von 20°C bis 40°C, beziehungsweise gibt der Hersteller diesen Leistungsbereich an. Das Besondere an diesem MSpa Pool ist, das er eine UV-C Desinfektionseinheit hat. Laut der Beschreibung soll in der Pumpengruppe eine UV-C Lampe sitzen welche das Wasser automatisch desinfiziert.

Die Kapazität von vier Personen kann ich mir durchaus vorstellen, wenn ich mir den Pool im aufgebauten Zustand ansehe. Als ich ursprünglich die Maße von 1,58m x 1,58m im Außenformat gelesen hatte war ich noch etwas skeptisch. Immerhin bleiben davon nur 1,18m x 1,18m im Innenmaß übrig.

108 Massagedüsen sorgen dafür, dass das Wasser später angenehm kräftig sprudelt. Und damit es ordentlich sprudeln kann, braucht es natürlich jede menge Wasser. Insgesamt kommen 650 Liter Wasser in diesem Pool hinein. Die Heizleistung wird übrigens mit 2°C bis 2,5°C pro Stunde angegeben. Das ist recht sportlich. Das Gewicht ohne Wasser beträgt 21kg. Das Paket ließ sich noch recht gut alleine tragen. Zwei Personen sind sicher sinnvoller. Ich bezweifele aber, dass ich den Pool problemlos wieder so zusammenbauen könnte, dass er wieder in die alte Verpackung passt.

Apropos Verpackung. Neben den Whirlpool gibt es inklusive: die kabelgebundene Multifunktionsfernbedienung. Die isolierte Abdeckung mit Schnellverschluss. Zwei Filterkartuschen. Aufblasschlauch mit Manometer. Ein Gartenschlauchadapter. Ein Reparatur Kit und eine deutsche Aufbauanleitung.

Alles weitere zum Pool findet ihr in meinem Video.

Viel Spaß beim Baden wünscht COMMAIK.

© 2020, commaik. Alle Rechte liegen beim Autor.

Mein Name ist Maik und betreibe dieses Bautagebuch nun schon seit 2008. Neben Familie und Beruf ist der Aus- und Umbau unserer Jugendstilvilla ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrungen wieder.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
Ich, Maik Florian (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Maik Florian (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.