đź› Gartenbewässerung – Rohre unter dem Gehweg | Potentialausgleich gleich mit verlegt

 

Meine bestehende Rasenbewässerungsanlage soll im kommenden Jahr auf weitere Rasenflächen erweitert werden. Auch sollen bisher unerschlossene Bereiche auf dem GrundstĂĽck mit einem WasseranschluĂź aber auch Elektrik versorgt werden. Ich habe daher meinen Gehweg aufgemacht und Wasserrohre sowie diverse Leerrohre neu verlegt. Weiterhin habe ich die Empfehlung bekommen den Potentialausgleich an unserer alten Stadtvilla zu verbessern. Kurzerhand wurden daher beide Projekte miteinander kombiniert. Im Video seht ihr meine einzelnen Arbeitsschritte vom Ă–ffnen des Gehweges ĂĽber das Verlegen der Kabel und Leitungen bis zum erneuten Verlegen der Pflastersteine. Weitere Videos zum Prohekt Gartenbewässerung findet ihr hier https://www.youtube.com/playlist?list… oder schaut einfach in meinen Kanal https://www.youtube.com/channel/UCKGJ…

Folgende Produkte habe ich fĂĽr den Einbau verwendet:

Erdungsstab – https://amzn.to/38zZ8e5

Erdungskabel – https://amzn.to/34oMyeh

Bolzenschneider – https://amzn.to/36BJmxl

Anschlussklemme – https://amzn.to/2EiQsuv

Dreistockklemme – https://amzn.to/35yJbTD

PE Wasserrohr – https://amzn.to/36DnWjy

GARDENA Sprinklersystem L-StĂĽck – https://amzn.to/2PONrHI

 

Wenn euch das Video gefallen hat, freue ich mich über einen Klick auf den Like-Button 🙂

Bei den verwendeten Produktlinks handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Der Preis ändert sich für dich jedoch nicht.

© 2019, commaik. Alle Rechte liegen beim Autor.

Suchbegriffe fĂĽr diesen Beitrag:

Mein Name ist Maik und betreibe dieses Bautagebuch nun schon seit 2008. Neben Familie und Beruf ist der Aus- und Umbau unserer Jugendstilvilla ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrungen wieder.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.