Frühlingsimpressionen von unserer WPC-Terrasse

Am heutigen 23.02.2014 strahlt die Sonne bei gut 10°C. Ein guter Tag einfach mal den Garten nach diesem milden Winter in Augenschein zu nehmen. Bei dieser Gelegenheit habe ich mich entschieden auch neue Fotos von unserer WPC Terrasse zu machen. Diese wird im Mai nun 2 Jahre alt – und man könnte durchaus mal einen Erfahrungsbericht schreiben. Dieser wäre allerdings sehr kurz…Alles Bestens!! wäre nämlich die Kernaussage. Anbei einfach ein paar Bilder von heute. Der Qualität wegen habe ich diese nicht wie sonst mit dem Telefon gemacht sondern mit unserer großen Canon EOS 600D.

Wie man auf den Bildern sehen kann sind die WPC Dielen völlig in Ordnung. Lediglich die grünen Algenbeläge im Schattenbereich sind ärgerlich. Die hatte ich letztes Jahr auch schon. Damals gingen die aber ruckzuck mit dem Kärcher wieder runter ohne das die Dielen einen Schaden genommen hätten.

Würde ich die Terrasse heute wieder so bauen?? JA!! aber mit kleinen Ausnahmen. So würde ich für die Konterlattung der Unterkonstruktion auch WPC Material verbauen. Die Aktuelle Lärchenlattung ist zwar tadellos, aber die Frage ist wie lange. Insbesondere im hinteren Bereich zum Nachbargrundstück sammelt sich häufig Laub an, so das die Luft nicht optimal unter der Terrasse zirkulieren kann.

Ansonsten kann ich nur gutes Berichten!

© 2014 – 2015, commaik. Alle Rechte liegen beim Autor.

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.