Artikel getaggt mit "schaden"

Wucherei im Garten

Gepostet am Mrz 12, 2009 in Blog, Das Haus, Der Garten, Die Planung

Wucherei im Garten

Wie ich ja bereits hier schrieb war der Garten rund um unser Traumhaus sehr verwildert. Die ca 2000qm große Fläche wurde über Jahre hinweg nicht gepflegt. Dementsprechend sah es auch aus. Besonders die Bäume welche direkt am Haus wuchsen bereiteten uns sorge. Diese wurden dann aber auch umgehend abgesägt. Auch andere kleinere Bäume, welche zum Teil schon tot waren, fielen der Kettensäge zum Opfer.

dscn45111dscn45121dscn45531dscn4555

Das war an sich aber das kleinere Problem. Ein wesentlich größeres Problem stellte der Efeu dar welcher sich über einen Großteil der Süd- und Ostseite ausgebreitet hatte. Dieser war zum Teil

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr

Bestandsaufnahme – erste Schäden

Gepostet am Mrz 11, 2009 in Blog, Das Haus, Die Planung

Bestandsaufnahme – erste Schäden

Nachdem der Hauskauf beschlossene Sache war ging es ans eingemachte. Gemeinsam mit verschiedenen Handwerkern, Spezialisten und anderen Bauherren wurde das Haus genauer besichtigt. Es galt alle Mängel zu finden und die Schäden finanziell zu beziffern.

Zu unserem Erstaunen war der 108 Jahre alte Dachstuhl in einem mehr als einwandfreiem Zustand. Keine Würmer, Pilze oder andere Schäden waren zu sehen. Auch die anderen Etagen waren zwar zum Teil sehr abgewohnt und heruntergekommen aber von der Substanz her völlig in Ordnung.

Einige Schäden gab es dann aber doch. Das Obergeschoss des Hauses hat einen etwa meterhohen Trempel auf welchem dann der Dachstuhl aufsetzt. Alle Fenster waren daher als Gauben ausgelegt wurden. Gerade Gauben sind meiner Meinung nach aber immer ein Schwachpunkt in der Nässedichtung und nicht zuletzt bei der Wärmedämmung.

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr

Der Einbau der Dachfenster-Abriss der Gauben

Gepostet am Jul 20, 2008 in Blog, Das Haus, Das Obergeschoss, Der Abriss, Restauration und Arbeitstechniken

Der Einbau der Dachfenster-Abriss der Gauben

Wie bereits im letztem Beitrag angekündigt folgt hier nun ein neuer Beitrag rund um den Einbau unserer Dachfenster! Zunächst muß man wissen das es sich bei unserem Dach um ein Mansardendach handelt. Unsere Wohnung im Obergeschoss liegt direkt in der Mansarde. Über uns ist der große Dachboden und unter uns logischerweise das Erdgeschoss. Bereits bei der ersten Besichtigung und den Bestandsaufnahmen haben wir besonderes Augenmerk auf die insgesamt sechs Gaubenfenster gelegt.

Schauen wir uns zunächst an wie die Gauben zuvor aussahen bzw. die Fenster in den Gauben…

dscn4503dscn4504dscn4546kopie-2-von-dscn4542

Von Aussen waren diese alten Gauben noch richtig gut in Schuß – Zumindest optisch. Zum Teil wurden hier auch zu DDR und zu Nach-Wendezeiten neue Fenster eingebaut, zum Teil waren aber noch die „Original-Fenster“ vorhanden. Die Gaben waren mit Holzbalken aufgebaut und an den Dachschrägen vermauert sowie nach aussen hin mit Bitumenschindeln gedeckt worden. Die Traufe zwischen Dach und Gaube war meist nur

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr

Bestandsaufnahme Teil 3 – Der Keller

Gepostet am Jul 16, 2008 in Blog, Das Haus, Der Keller, Die Planung

Bestandsaufnahme Teil 3 – Der Keller

Nach gut 2 Wochen habe ich es soweit geschafft die Bestandsaufnahme aller Geschosse auf zu zeigen. Der aufmerksame Leser wird nun feststellen das eine Etage noch fehlt. – Richtig, der Keller. Um euch diesen, wie er uns im Rahmen der Bestandsaufnahme begegnete, zu zeigen folgt er ein kleiner Überblick.

Vom Grundriss habe ich aktuell noch keinen Bauplan da ich diesen noch nicht vermessen habe. Leider kann ich auch keinen offiziellen Bauplan hier einstellen weil es schlicht keinen gibt. Wir haben das gesamte Haus gekauft so wie wir es vorgefunden haben ohne irgendwelche Baupläne oder Übersichten.

Im groben ist der Grundriss des Kellers aber dem des Erdgeschosses identisch. Lediglich auf der Nord-Ost-Seite gibt es Abweichungen. Mit einer Grundfläche von ca. 160qm und insgesamt 7 Räumen sowie einen

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr

Bestandsaufnahme Teil 2 – Aussen

Gepostet am Mrz 11, 2008 in Blog, Das Haus, Der Garten, Die Planung

Bestandsaufnahme Teil 2 – Aussen

Nachdem wir die offensichtlichen Probleme im Haus gefunden hatten ging es an die weniger gut sichtbaren Schäden am und im Haus.

Zunächst galt es die äußeren Probleme fest zu halten. In erster Linie war dies natürlich die marode Fassade auf der Nord- und Nordwestseite. Da dies hier die Wetterseite ist und der Putz nunmehr 109 Jahre alt war gab es natürlich erhebliche Mängel.

Mehr