Artikel getaggt mit "fundament"

Projekt Poolbau – Neue Pläne – neu durchdacht

Gepostet am Dez 18, 2016 in Blog, Das Haus, Der Garten

Projekt Poolbau – Neue Pläne – neu durchdacht

Bereits 2104 haben wir ja mit unserem Projekt Poolterrasse begonnen. Damals war es der Plan auf dem Plateau der Gabionen eine Terrasse aufzubauen auf welcher dann ein QuickUp Pool im Sommer aufgestellt wird. Die Details hierzu gibt es in den beiden Beiträgen hier und hier. Diese Lösung war für die damalige Zeit absolut in Ordnung. Allerdings hatten sich unsere Pläne als auch Ansprüche im Laufe der Zeit verändert. Und so kam es wie es kam: ein „echter Pool“ sollte in unserer Gartenlandschaft entstehen.

Nun gibt es diesbezüglich die verschiedensten Varianten. Von massiv gemauerten Schwimmbecken, mit Beton verfüllten Schalsteinen gebaute Pools, Stahlwandpools oder GFK-Becken

Mehr

Trockenlegung des Hauses – Freilegen des Kellerfundaments

Gepostet am Mai 4, 2014 in Blog, Der Garten, Der Keller

Trockenlegung des Hauses – Freilegen des Kellerfundaments

Mit den Vorbereitungen zum Trockenlegen unseres Hauses vor gut 4 Wochen konnte das Freilegen der Aussenwände im Kellerbereich bis zum Fundament endlich starten. Nun war der Bagger endlich da und es ging los.

Um ein absacken des Fundamentes zu vermeiden wurde zunächst nicht der gesamte Sockel freigelegt sondern nur Teilbereiche. Diese werden jetzt ein paar Wochen oder Monate trocknen bevor sie wieder geschlossen werden. Drainage und neue Abflussrohre kommen dann natürlich auch gleich zum Einsatz. Diese werden dann Stück für Stück in die Erde eingebracht und am Ende miteinander verbunden.

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr

Trockenlegung des Hauses – eine Vorabbetrachtung

Gepostet am Apr 13, 2014 in Blog, Der Garten, Der Keller

Trockenlegung des Hauses – eine Vorabbetrachtung

In zwei Wochen startet die Baufirma mit der Trockenlegung unseres Hauses. Zumindest auf der Nord-West-Seite liegt der Keller zwischen 1,80 Meter und der Unterkeller sogar knappe 3,50 Meter unter der Erde. Der alte Sockelputz sowie die Sperrfarben sind zum Teil schon komplett tot. Es wird also Zeit etwas zu tun.

Unser Plan ist es, die Ost, Nord und Westseite des Hauses bis zum Fundament frei zu legen. Bis zum Fundament des Unterkellers werden wir nicht gehen. Dann folgt eine Säuberung des alten Kellersockels und eine neue Verputzung. Anschliessend wird eine Drainage verlegt und alles wieder zugemacht. Regenabflußrohre sowie eines der Abwasserrohre werden dann gleich mitgemacht.

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Mehr