Einfriedung durch Hainbuchenhecke und Zaun an der Straße

Mit einer Verspätung von knapp 2 Monaten konnte letzten Donnerstag die Ahorn-Wurzel mit dem großen Bagger ausgegraben werden. Ich schrieb ja bereits hier >Trockenlegung des Hauses – Freilegen des Kellerfundaments< das der kleine Bagger dazu nicht in der Lage war. Stattdessen baggerte dieser die Wurzeln frei und ich legte anschliessend mit dem Kärcher-Hochdruck-Reiniger die restlichen Wurzeln nach und nach frei und kappte diese soweit wie möglich. Der große Wurzelstumpf der in etwa 1,5qm³ entspricht liegt nun am Grundstücksrand. Vielleicht findet sich ein Holzliebhaber der ihn haben will. Vielleicht entferne ich aber die restliche Erde selber und habe dann eine richtig schöne Deko-Wurzel. “Einfriedung durch Hainbuchenhecke und Zaun an der Straße” weiterlesen

Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Der Bau unserer Gabionen Terrasse zum Abfang des Hangs

Bereits 2010 haben wir in unserem Garten eine Gabionenwand zum Abfangen des Hanges gebaut und somit auch gleich die Möglichkeit und den Platz für eine zweite Gartenterrasse geschaffen. Und da ich im Moment die Trocknungszeiten am freigelegten Fundament abwarten muß werde ich heute einen Beitrag zur Gabionenterrasse schreiben.

Zunächst möchte ich jedoch noch einmal in Erinnerung rufen wie unser Garten, und hier speziell der Bereich dieser Gabionenterrasse, früher einmal aussah. Vom Haus fiel ein Hang Richtung Süden ab welcher mit Efeu, Büschen und Sträuchern komplett überwuchert war. Nach dem Kahlschnitt und dem Entfernen der Wurzeln zeigte sich eine Hügellandschaft die einem Bombeneinschlag glich. So gab es damals für uns nur zwei Möglichkeiten. “Der Bau unserer Gabionen Terrasse zum Abfang des Hangs” weiterlesen

Suchbegriffe für diesen Beitrag: